Don Bosco Schule - Friederikastr. 21 - 44789 Bochum Tel.: 0234 33 21 03

Schön, dass Sie hierher gefunden haben.
Wir laden Sie ein, mehr über unsere Don-Bosco-Schule zu erfahren.
Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Fr, 29.04.2022
Tag des Friedens

Mit einer gemeinsamen Andacht auf dem Schulhof und einem anschließenden furiosen Spendenlauf aller Kinder, war unser “Tag des Friedens” für alle Beteiligten, Kinder und Lehrer*innen, ein beeindruckendes und berührendes Erlebnis.

Mo, 21.03.2022
Friedenstafeln

In der OGS kam die Idee auf, ein Zeichen zum Krieg in der Ukraine zu setzen. Über das Thema Frieden und seine Symbole kamen Gespräche auf. Dann wurden die Tafeln in allen Jahrgängen gestaltet und hängen nun für alle sichtbar am Zaun der Schule.

Fr, 25.02.2022
Karneval 2022

Leider immer noch etwas eingeschränkt, aber dennoch mit guter Laune waren am Freitag wieder viele kleine und große Jecken in der Don-Bosco-Schule unterwegs.

Wir hoffen auf Frieden

Am Freitag, den 29.04.2022 haben wir einen “Tag für den Frieden” veranstaltet. In einer gemeinsamen Andacht auf dem Schulhof haben wir an alle Menschen gedacht und für sie gebetet, die derzeit nicht in Frieden leben können.
Danach haben alle Kinder in einem Spendenlauf Geld erlaufen, das wir ukrainischen Hilfsbedürftigen zukommen lassen werden.

Katholische Grundschule

Liebe Freudinnen und Freunde der Don-Bosco-Schule,

das Label „Katholische Grundschule“, das wir bislang mit Überzeugung vertreten haben, zu repräsentieren, fällt derzeit nicht leicht, weil wir uns von den Vorfällen des sexuellen Missbrauchs und des Umgangs mit dieser Problematik in der katholischen Kirche vehement distanzieren.

Wir verstehen unsere Arbeit in dem christlich-theologischen Sinn,

  • dass wir uns solidarisch mit allen Opfern sexueller Übergriffe empfinden und ihnen eine Besserung ihres Leidensdrucks wünschen,
  • dass wir unsere pädagogische Aufgabe darin sehen, unsere Schüler*innen stark, selbstbewusst und sensibel zu erziehen, um sie vor Übergriffen zu schützen,
  • dass wir unsere Schüler*innen in respektvollem, akzeptierendem und gewaltfreiem Umgang erziehen, um die Basis für ein gutes menschliches Miteinander zu schaffen.

Auch wenn wir eine städtische katholische Grundschule, also keine kirchliche Einrichtung, sind, erhoffen wir uns von den zuständigen kirchlichen Stellen jetzt endlich einen offenen, dialogischen, opfersensiblen und um Aufklärung bemühten Umgang mit dieser Problematik.

Das Kollegium der Don-Bosco-Schule

Informationen zur Corona-Situation

Die aktuellen Informationen zur derzeitigen Corona-Situation ...

Präsenzunterricht

Seit Beginn des Schuljahres unterrichten wir ausschließlich in Präsenz: mit einem “normalen” Stundenplan. Die anlassbezogene Testpflicht ist seit den Osterferien entfallen.

Impfangebote der Stadt Bochum

Die Stadt Bochum informiert über das Impfen von Kinder und über Impftermine für Kinder.

Padlets

Nachdem die Klassen-Padlets uns über lange Zeit gute Dienste geleistet haben, der Unterricht nun wieder in Präsenz stattfindet, wird das Padlet nur noch dann eingesetzt, wenn Quarantäne-Situationen eintreten. Damit haben die Kinder, die zu Hause bleiben müssen, die Möglichkeit an sinnvollen Aufgaben dem Lernstoff der Klasse zu folgen.
Dieses Instrument kann evtl. auch dann noch zum Einsatz kommen, wenn wir aufgrund eingeschränkter personeller Ressourcen nicht mehr den kompletten Unterricht im Präsenzunterricht abhalten können.

Maskenpflicht

Seit dem 04.04.2022 ist das verpflichtende Tragen von Masken ausgesetzt. Die Kinder können dieses jedoch weiterhin freiwillig tun, um das Infektionsrisiko in den engen Klassen- und Betreuungsräumen zu vermindern.

Sportunterricht

Im Sportunterricht kann im vorgesehenen Umfang wieder in der Sporthalle stattfinden. Es besteht weiterhin eine Maskenpflicht, es kann das Maskentragen nur dann verzichtet werden, soweit dies für die Sportausübung erforderlich ist. In diesen Fällen soll dann aber möglichst ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen gewährleistet sein.

Wenn mein Kind zuhause erkrankt - Handlungsempfehlung

Schaubild des Schulministeriums